Haben Sie Interesse an einer philosophischen Lebensberatung?

Als Philosoph biete ich Ihnen an, ein Partner für Lebensgespräche auf Augenhöhe zu sein, die Sie dabei unterstützen sollen, neue Gedanken und Perspektiven sowie die für Sie stimmigen Ziele für

Ihr Leben zu finden.

 

Je nach dem, um was es Ihnen geht, kann die Beratung zum Beispiel eine philosophische Seelsorge im ganz klassischen Sinne sein.

Was sind Ihre eigenen Bedürfnisse und Wünsche? Was könnte Ihrem Leben mehr Sinn und Ihnen mehr Zufriedenheit geben? Was sind die wichtigen Fragen und Werte Ihres Lebens, über die Sie mehr Klarheit erlangen wollen? Sind Entscheidungen zu treffen?

Geht es Ihnen eher um ein Coaching, mit dem Ziel, ganz aktuelle Belastungen, Probleme und Konflikte klarer zu sehen und konkrete Lösungen zu entwickeln? 

Egal, was Ihr ganz individuelles Anliegen ist: Ich möchte mich gemeinsam mit Ihnen auf die Suche begeben; auf eine Suche, mit dem Ziel, Spielräume des Denkens und Lebens zu öffnen und die Möglichkeiten Ihrer Lebensgestaltung zu erweitern. 

 

Im Folgenden einige Themen, die im Leben von (fast) jedem Menschen eine existenzielle Rolle spielen.

Eines der größten und reichsten Lebensthemen ist die Liebe. Wer in einem Augenblick liebt und geliebt wird, fragt nicht mehr nach dem Sinn des Lebens, denn er oder sie erfährt ihn. Die Erfahrung der Liebe erfüllt die Seele mit Energie, die Entbehrung der Liebe entleert sie...

Was Liebe eigentlich und ganz allgemein ist, lässt sich nicht sagen. Es gibt auch viele unterschiedliche Erscheinungsweisen: die romantische und die erotische Liebe, die Liebe zu den Eltern oder zu den Kindern, die freundschaftliche Liebe, die Liebe zu einer Tätigkeit oder zum Schönen, die Liebe zu sich selbst, und so weiter.

Liebe ist nicht dasselbe wie Harmonie, es gibt in ihr auch Konflikte, Ärger und Wut. Manchmal verblasst die Liebe eines Paare aber auch. Und es gibt immer wieder Trennung.

 

Damit im Sinne der eigenen und einer gemeinsamen Entwicklung konstruktiv umgehen zu lernen, macht einen wichtigen Teil der individuellen Lebenskunst und Lebenszufriedenheit aus.

 

Welche Bedürfnisse habe ich und was erwarte ich von einer bestimmten Beziehung? Was bedeuten Begriffe wie Liebe, Partnerschaft oder Freundschaft überhaupt für mich? Ist das, was mir wichtig ist, in dieser Beziehung lebbar? Was möchte und kann ich ändern?

 

Um hier einen entwicklungsfördernden Klärungs- und Selbstklärungsprozess in Gang zu bringen, ist eine Beratung (allein oder als Paar) in der Regel sehr hilfreich. Ich bin dabei gern ihr offener Gesprächspartner.

Jeder Mensch möchte gerne glücklich sein. Daher ist das Thema Glück auch seit jeher ein Betätigungsfeld der Philosophie.

 

Gerade heute boomt die Glücksindustrie, und die Botschaft ist stets eindeutig: "Glück ist machbar, Du musst es nur wollen!" Die Idee, Glück zu erwerben, erscheint als höchste Form des Konsums.

Doch kann es das unentwegt tolle, großartige Leben überhaupt geben, an das viele glauben, um dann darunter zu leiden, dass es sich nicht einstellt?
 

Und geht es im Leben überhaupt um Glück? Und was heißt Glück? Es scheint, als gibt es auch bei diesem Wort verschiedene Bedeutungen. Und damit gibt es unterschiedliche Arten von Glück. Um welches geht es Ihnen in Ihrem Leben?

Gibt es vielleicht doch ein Glück, das erreichbar ist, länger anhält und nicht so bedroht ist? Und welche Haltungen, kann man einnehmen, die dabei helfen, es zu erreichen?

Viele Menschen sind von einer Sehnsucht geprägt; einer Sehnsucht nach einem unbestimmten Anderen, nach Tiefe, nach Intensität, nach dem wahren Leben. -

 

Doch wird hier tatsächlich in erster Linie Glück erstrebt?

Oder nicht vielmehr Sinn?

Das heutige, oft hektische und fragmentierte Leben wird

von vielen Menschen auf einer tiefen Bewusstseinsebene

als sinnlos erfahren.

 

Oft führt das zu Versuchen, ein damit verbundenes Mangelgefühl durch Ablenkung, Konsum oder anderes auszugleichen. Auf längere Sicht funktioniert das jedoch nicht, negative Gefühle und andere Symptome sind die regelmäßige Folge. 

Die Frage nach dem Sinn des eigenen Lebens - oder eines Lebensabschnitts oder auch nur des nächsten Schrittes - zu stellen und für sich beantworten zu können, ist für ein Leben, das der Mensch bewusst bejahen kann, ganz existenziell.  

Erst wenn man sich bewusst wird, wofür man lebt (und nicht nur wovon), was die eigenen Werte sind, und wie man sie zumindest teilweise verwirklichen kann, kann sich tieferes Sinnerleben einstellen.

 

Den Sinn des Lebens gibt es nicht. Aber es gibt individuellen Sinn. Und der kann im Sinne eines gelingenden Lebens gefunden werden. Gerne bin ich Ihnen dabei behilflich.

 

Mein Beratungsangebot dient dazu, gemeinsam dasjenige zu finden, was für Sie sinnvoll ist. Das kann eine ganz grundsätzliche Dimension haben oder eine ganz konkrete Fragestellung sein, die sich in Ihrem Leben gerade stellt und eine Entscheidung erfordert.

Für eine Beratungssitzung (60 Minuten) berechne ich regulär 65 Euro.