Haben Sie Interesse an einer Psychotherapie?

Als Gestalttherapeut biete ich Ihnen ein Therapieverfahren an, das Elemente aus verschiedensten therapeutischen Richtungen, philosophischen Strömungen und fernöstlichen Lehren vereint.

Die Gestalttherapie ist ein humanistisches Psychotherapieverfahren, das tiefenpsychologische Wurzeln hat und prozessorientiert ist. Sie basiert auf einem ganzheitlichen Weltbild, in dem der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele gesehen wird.

 

Zugleich ist der "Organismus Mensch" in ein ökologisches und soziales Umfeld eingebunden, das wiederum von ihm gestaltet werden kann.

Ich gehe mit dem Humanismus davon aus, dass jeder Mensch das Potenzial besitzt, lebenslang zu wachsen und kreative Lösungen für seine Anforderungen zu finden. Im Idealfall ist der Mensch in der Lage, seine Bedürfnisse so zu befriedigen, dass ihm ein gesundes und sinnerfülltes Leben möglich ist.

Oft gibt es aber Blockaden und Ängste, die die eigene Entwicklung blockieren. Dies führt dann zu bestimmten Symptomen, wie zum Beispiel zu depressiven Verstimmungen, Angststörungen, ständiger Anspannung, Leeregefühlen, Sinnkrisen, Traurigkeit, Partnerschaftsproblemen, usw.

 

Als Gestalttherapeut bin ich davon überzeugt, dass auch der seelisch leidende Mensch alles, was zu seiner Heilung nötig ist, bereits in sich trägt. Und dass es sich nach und nach entfalten wird, sobald er in der richtigen Umgebung ist.

 

Mein Ziel ist es daher, durch eine wertschätzende und sensible Begleitung dazu beizutragen, dass diese wachstumsfördernde Umgebung im Therapiezimmer enstehen kann.

Das Ziel der Therapie ist Ihre ganzheitliche Entwicklung. Dabei wird versucht, Verborgenes, Vergessenes und Unbewusstes zu integrieren, so dass es Gestalt annimmt und sie innerlich wachsen können.

 

Es geht also nicht darum, sich etwas anzueignen, was fremd ist, sondern vielmehr darum, das wiederzuentdecken, was verloren gegangen ist, oder das wiederzubeleben, was verkümmert ist.

Mein Therapieangebot ist eine Mischung aus Gespräch und kreativen, erlebnisaktivierenden Methoden, um spürend und fühlend eine Integration Ihrer verschiedenen Anteile zu erreichen.

Für eine Therapiesitzung (60 Minuten) berechne ich regulär 65 Euro.

 

Die Kostenübernahme bei gesetzlichen Krankenkassen ist bei einer Therapie nach dem Heilpraktikergesetz leider nicht möglich. Eine Teilerstattung durch private Kassen ist manchmal möglich, dies muss dann von Ihnen vorab bei der Kasse beantragt werden.

 

 

Ein 30 minütiges Erstgespräch zum Kennenlernen ist kostenfrei. Danach können wir gemeinsam entscheiden, ob und wie wir miteinander arbeiten wollen.